Druckbandfilter

Ein Druckbandfilter ist ein Bandfilter, bei dem der Raum oberhalb des Filterbands mit einer Haube gegen die Umgebung abgedichtet ist. Die Suspension wird über eine Pumpe mit Druck auf das Filterband aufgegeben. Druckbandfilter erreichen wesentlich höhere Differenzdrücke, als Saugbandfilter. Dadurch werden im Vergleich zu Saugbandfiltern höhere Filtratströme und niedrigere Restfeuchten erreicht. Durch den dicker werdenden Filterkuchen steigt der Druckverlust an, bis das Filterband gereinigt werden muss. Dazu wird der Filterkuchen erst mit Druckluft freigeblasen, so dass sich eine sehr niedrige Restfeuchte einstellt. Danach wird die Filterkammer geöffnet und der trockene Filterkuchen ausgetragen, indem sich das Filterband um die Länge der Filterkammer nach vorne bewegt.

HOFFMANN Druckbandfilter bis 2,5 m² Filterfläche werden als Klappbandfilter gefertigt. Zum Öffnen wird die Haube bei dieser Ausführung an einem Ende hochgeklappt, während die Haube bei größeren Filterflächen senkrecht angehoben wird.

Für einen kontinuierlichen Betrieb sind HOFFMANN Druckbandfilter mit großzügig bemessenen Puffertanks für Schmutzflüssigkeit und Filtrat ausgestattet, die während des Freiblasens und des Feststoffaustrags die Versorgung der Werkzeugmaschine gewährleisten.